Foto von Dr. med. Claus-Werner Dreessen

 

 

 

Privatpraxis

Was bedeutet privat-ärztliche Konsultation oder Privat-Praxis?
In meiner Privat-Praxis ist jede und jeder (Frau, Mann, Kind) willkommen!

Wir rechnen lediglich nicht ab über  Überweisungs-Scheine  oder Krankenversicherungskarten gesetzlicher Krankenkassen (wie z.B. TK, Barmer, DAK , IKK oder AOK).

Wie zum Beispiel in einer KFZ-Werkstatt wird auch dort Ihr Fahrzeug selbstverständlich untersucht und „behandelt“, ganz gleich ob Sie dafür eine Voll-oder Teil-oder gar keine Kasko-Versicherung  besitzen. Sie sind Selbstzahler(in) auch dort.

Sie vergüten unsere Leistungen also ‚privat‘; und das selbstverständlich nach den für alle Ärzte gesetzlich geltenden Vorschriften der  - seit mehr als 17 Jahren nicht mehr preis-angepassten -  - Amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Ganz solide und transparent für Sie.

Die telefonisch häufig gestellten Fragen: „…wieviel denn eine private Behandlung koste“,  kann Ihnen verbindlich ebenso wenig zugesagt werden wie etwa die Frage an einen Malermeister, was denn das Tapezieren Ihrer Wohnung kosten würde. Beide müssen zunächst  schauen, in welchem Umfang sie tätig werden, werden Sie beraten, und dann erst entscheiden Sie, ob und in wieweit Sie diese oder jene Leistung in Anspruch nehmen möchten.

Vielfach möchten Patienten auch nur eine zweite oder weitere Meinung zu Ihrem Problem einholen; beispielsweise, ob eine andernorts vorgeschlagene ärztliche Maßnahme auch von mir für notwendig erachtet wird. Ich halte das für völlig legitim und würde im Zweifelsfalle bei mir selbst nicht anders vorgehen.

Als Anhaltspunkt  mögen Ihnen folgende Beispiele dienen:

Gründliche Untersuchung und Beratung (ges. Leberflecken-Check ) max. 40.- €
Besenreiser-Verödungen

( je nach Vielzahl )
pro Sitzung
max. 40.- €
Einfache Hautoperationen ( je nach Region )  max. 85.- €
Einfache Untersuchung und Beratung (mehr als 10 Minuten) max. 30.- €

Letzteres ist der Minimalaufwand einer ärztlichen Konsultation, die beim ersten Male in bar zu entrichten ist .Fühlen Sie sich keineswegs verpflichtet, die Ihnen vorgeschlagenen Maßnahmen bei uns durchführen zu lassen. Weitere Leistungen nach der GOÄ von 1996 wird Ihnen gern von uns erläutert werden.  Somit entscheiden Sie eigenverantwortlich selbst.

 

 

 E-Mail: contact@dreessendoc.com
Terminanfragen ausschließlich per Telefon oder
persönlich in der Praxis während der Öffnungszeiten!

Letzte Änderung: 19.07.2016

Copyright © 2005-2016 Dr. med. Claus-Werner Dreessen | Facharzt für Haut- und Geschlechtserkrankungen
Weidenbaumsweg 1 | D-21029 Hamburg-Bergedorf | Tel.: +49 - (0)40 - 721 23 55